Filler / Fadenlifting

Filler aus Hyaluronsäure werden direkt in den Verlauf der Falten injiziert. Mit höher konzentrierten Präparaten kann auch eine Modellierung des gesamten Gesichts, speziell im Wangen- und Kinnbereich vorgenommen und somit über Jahre verloren gegangenes Volumen aufgefüllt werden.  Auch der Augenbereich zeigt mit zunehmendem Alter einen Volumenverlust, was ein müdes Aussehen zur Folge hat. In dieser Region benutzen wir einen speziellen auf diese sehr sensible Region abgestimmten Filler, der hervorragende Ergebnisse zeigt. Ein weiterer Volumenaufbau ist auch im Bereich der Lippen oder Hände möglich.

Um zu vestehen, was beim Altern im Gesicht passiert, kann man sich einen luftgefüllten Ballon vorstellen. Entweicht nun zunehmend Luft aus dem Ballon vermindert sich sein Volumen und er wirft Falten. Ein ähnlicher Prozess läuft bei der Gesichtsalterung ab. Hier ist es natürlich keine Luft, sondern Fett, das mit dem Alter abschmilzt. Die Wiederherstellung des verlorengegangenen Volumens ermöglicht ein natürlich jugendlicheres und ausgeruhteres  Aussehen.

Mit den heutigen Fillern kann die Behandlung, wenn notwendig beliebig oft wiederholt werden. Wir verwenden ausschliesslich erstklassige Filler, da diese eine hervorragende Verträglichkeit und im Vergleich die längste Wirkdauer aufweisen.

Wir benutzen auch ein Verfahren, mit dem aus dem eigenen Blutplasma ein Gel hergestellt wird, was dann wie ein Filler gespritzt wird. Dieses Verfahren ist sehr gut verträglich, weil es aus dem eigenen Blutplasma hergestellt wird und auch langfristig reparative Vorgänge im Bindegewebe unterstützt.

Es handelt sich hierbei um eine innovative Methode der Gesichtsverjüngung, die den Vorteil eines nicht chirurgischen Eingriffs bietet. Das verwendete Material besteht aus biologisch abbaubaren Fäden, die in die Haut eingeführt werden und sich mit dem Unterhautgewebe verbinden. Bei entsprechender Lage kommt es zu einem Zug der Haut in die gewünschte Richtung (Lifting), gefolgt von einer Bindegewebsvermehrung (Fibrosierung), was eine gewünschte Vermehrung von Volumen zur Folge hat. Die Behandlung erfolgt unter örtlicher Betäubung, die Genesungszeit ist in der Regel sehr kurz. Das Fadenliftung kann sehr gut mit der Volumengabe durch Hyaloronsäurefiller oder auch dem körpereigenen Gel aus Plasma kombiniert werden.

Zusammen mit dem Kunden wählen wir die geignete Methode aus, welche die besten Ergebnisse verspricht.