Allgemeine Innere Medizin FMH

Hausärztliche Betreuung und Behandlung (auch Hausbesuche) von Störungen und Erkrankungen des gesamten Spektrums der Allgemeinen Inneren Medizin. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit Spezialisten verschiedener Fachgebiete wie z. B. Kardiologie, Orthopädie oder Gastroenterologie.

An diagnostischen Methoden stehen in der Praxis zur Verfügung:

  • Labor

  • EKG

  • Lungenfunktion

  • 24 Stunden Blutdruckmessung

Weiterlesen

Präventionsmedizin

Neben der kurativen und rehabilitativen Medizin kommt der Prävention (Vorbeugung) von Krankheiten und gesundheitlichen Störungen eine immer grössere Bedeutung zu. Daher erstellen wir ein individuelles „Risikoprofil“, ergänzt durch gezielte Screening- und Vorsorgeuntersuchungen u. a. bei Risiken für:

  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (Herzinfarkt, Schlaganfall)

  • Fettstoffwechselstörungen, Diabetes

  • Demenzielle Erkrankungen

  • Atemwegserkrankungen (Asthma, Lungenkrebs)

  • Prostataerkrankungen

  • Osteoporose

Weiterlesen

Neuraltherapie nach Huneke

Die Neuraltherapie ist eine wirksame Methode zur Behandlung akuter und chronischer Schmerzen sowie verschiedener Krankheiten. Durch die Injektion kleiner Mengen von Procain (örtlich wirkendes Betäubungsmittel) werden Fehlfunktionen des Organismus normalisiert und die damit verbundenen gesundheitlichen Störungen selbstheilend unterstützt. Die Fachärzte der Schweizer Fachgesellschaft SANTH wenden die Neuraltherapie täglich bei vielen Patientinnen und Patienten an.

Weiterlesen

Zentrum für Vitalstofftherapie

Vitalstoffe sind körpereigene Makro- und Mikronährstoffe, die in der Vorbeugung und Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen gezielt Anwendung finden. Der Einsatz der Vitalstoffe erfolgt, um die Behandlung mit schulmedizinischen Arzneimitteln zu optimieren. Häufig gelingt es, die Dosis und mögliche Nebenwirkungen der synthetischen Medikamente zu reduzieren. Auch bei Unverträglichkeiten und fehlender Wirkung klassischer Arzneimittel kann eine Vitalstofftherapie notwendig und sinnvoll sein. In der Praxis „Neubad“ finden die Erkenntnisse der orthomolekularen Medizin Anwendung bei zahlreichen Indikationen.

Weiterlesen

Zentrum für chronische Schmerzen (u.a. Sportverletzungen, Migräne, Fibromyalgie)

In der Praxis „Neubad“ befindet sich das „Zentrum für chronische Schmerzen”.

Folgende Therapien kommen u. a. zur Anwendung:

  • Neuraltherapie nach Huneke

  • Procain-Basen Infusionen

  • Systemische und lokale Therapie mit 5HT3-Rezeptorantagonisten

  • Vitamin C Infusionen

  • PRP (Platelet Rich Plasma) Therapie

Es besteht eine enge fachliche Zusammenarbeit mit der Schmerzklinik Basel (Dr. Seidel) sowie der Schweizerischen Fibromyalgievereinigung (www.suisse-fibromyalgie.ch).

Weiterlesen